Kaufen Luxus Replica Omega Seamaster 300 Malachit und Lapislazuli Uhren

Aufbauend auf ihrem bestehenden Design hat Omega den Seamaster 300 in Edelmetallgeh?usen aus Platin oder Gold mit Malachit- und Lapislazuli-Zifferbl?ttern ver?ffentlicht. Die grundlegenden Spezifikationen und Abmessungen der Seamaster 300 bleiben hier gleich, mit einem Geh?use mit 41 mm Durchmesser, einer Geh?useh?he von 14,65 mm und natürlich 300 m Wasserbest?ndigkeit. Wo die wichtigsten ?nderungen an diesem neuen Modell eintreffen, sind die Materialien. Das Geh?use ist wahlweise aus Platin oder 18 Karat Gelbgold, einem Malachit-Zifferblatt (grün) oder einem Lapislazuli-Zifferblatt (blau) erh?ltlich. Sowohl Malachit als auch Lapislazuli scheinen Materialien zu sein, mit denen offen experimentiert wird, wie Releases wie die Piaget Altiplano Flying Tourbillon Chronometer-Uhren, die wir bei SIHH 2018 praktizierten. Diese Edelsteine Replica Omega Seamaster Uhren sind nicht nur schwierig zu bearbeiten, Aber zu sehen, wie gro?e Marken mit exotischen Materialien wie diesem experimentieren (selbst bei diesem Rolex Day-Date 40 k?nnte es sich um einen Meteoriten handeln), k?nnte ein Zeichen für das jüngste Interesse der Verbraucher sein, insbesondere bei High-End-K?ufern.

Die aussergew?hnliche Verarbeitung setzt sich fort auf dem innen drehenden Master Co-Axial Kaliber 8913, der einen 18 Karat Sedna Gold Rotor und eine Balancebrücke, geschw?rzte Schrauben, F?sser und Unruh sowie Genfer Streifen aufweist. Das Kaliber 8913 ist ein automatisches Doppelzylinder-Uhrwerk mit einer Gangreserve von 60 Stunden, einer Frequenz von 25.200 Fl / h, einer koaxialen Hemmung, Luxus Replica Omega Uhren einer Spiralfeder aus Silizium, einem magnetischen Widerstand von bis zu 15.000 Gauss und einer schnell einstellbaren Stundenfunktion. Um das ganze kostbare Paket zu vervollst?ndigen, sind die H?nde entweder 18 Karat Wei?gold oder 18 Karat Gelbgold, je nachdem, welches Metall Sie ausgew?hlt haben.

Ich denke, die Seamaster 300 selbst ist bereits die dressyste Taucheruhr von Omega mit all ihren polierten Oberfl?chen und kleineren Geh?usegr??en, so dass es sinnvoll ist, dass viele Leute die Seamaster 300 eher als Dress Diver verwenden. In der Tat, ich trug meine Seamaster 300 an einem Lederband bei der letzten Hochzeit, die ich besuchte. W?hrend ich denke, dass die Anwendung dieser Edelmetalle und Zifferblatt Materialien ein wenig übertrieben ist, ich wirklich graben sie wirklich. Sowohl die Lapislazuli und die Malachit-Zifferbl?tter sehen fantastisch auf diesem Uhr-Design (zumindest in Pressefotos), und Obwohl es nicht etwas ist, das ich mir selbst kaufen würde, mag ich die zus?tzliche Farbe und Pers?nlichkeit, Kaufe Luxus Omega Seamaster Replica Uhren, die die Malachit- und Lapislazuli bieten. Diese Uhr ist sicherlich für ein kleines Publikum von K?ufern angesichts seiner High-End-Kombination von Materialien, aber ich habe keinen Zweifel, dass Omega immer noch Kunden dafür finden wird. Ich bin selbst Teil des Lapislazuli-Zifferblattes, da ich ein gro?er Trottel für Blau bin, aber Grün ist eine seltene Farbe, die auf Uhren zu finden ist (noch seltener, es ist gut gelungen) und der Malachit ist ein einzigartiges Aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.