Kaufen Luxus Replica Panerai Luminor Marina Carbotech PAM001661 Uhr

Diese Veröffentlichung ist angeblich nur die sprichwörtliche Spitze des Eisbergs, in einem voraussichtlich großen Jahr für die Bestseller-Luminor-Kollektion der Marke. Und wenn Sie nicht mitgemacht haben, hat Panerai – seit der Ernennung des neuen CEO Jean Marc Pontroue – sein Angebot in drei verschiedene Kollektionen unterteilt: Submersible, eine richtige Taucheruhr mit einer richtig drehbaren Lünette, die Radiomir, die hat eine glatte Lünette und keinen Kronenschutz (erhältlich sowohl in Draht- als auch in eckigeren Ösen im Stil von 1940), und der emblematische Luminor, der ebenfalls eine glatte Lünette hat, aber mit Panerais unverwechselbarem Kronenschutz-Verriegelungssystem ausgestattet ist, hat diese vereinfacht drei Kollektionen und die Einführung einer Reihe neuer Tauchuhren. Für 2020 plant Panerai, die Gesamtbreite des Spektrums weiter zu verkleinern und gleichzeitig neue Varianten seiner beliebtesten Modelle einzuführen, um die Dinge interessant zu halten. Und für dieses Jahr ist dieses erste Beispiel die 1661, die eine weitaus tragbarere und erreichbarere Variante der wilden 49-mm-Luminor Lab ID-Uhr aus dem Jahr 2017 bietet, von der nur 50 hergestellt wurden und jeweils fast 50.000 US-Dollar kosten.Replica Panerai Luminor Uhren

Diese spezielle Referenz ist immer noch groß und immer noch teuer, macht aber mit etwas mehr als 12.000 US-Dollar immer noch einen Bruchteil der Kosten aus und ist mit einer Breite von 44 mm weitaus handlicher – im Wesentlichen Panerais „mittelgroßes“ Gehäuseangebot. Dank des leichten Carbotech-Gehäuses, das hinsichtlich seines physischen Gewichts und seiner Wärme am Handgelenk mit Titan vergleichbar ist, ist es viel leichter und weniger kopflastig als viele Luminor-Angebote aus Edelstahl. Es ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die Panerais klassische minimalistische Zifferblattästhetik lieben, aber vielleicht durch das Gewicht und die Präsenz der traditionelleren Stahlangebote der Marke am Handgelenk abgeschaltet wurden. Noch besser ist, dass dies der einzige Luminor außerhalb der Lab-ID ist, der dies anbietet coole Tron-artige Ästhetik im blauen Licht. Ohne den leuchtenden Umfang um die Nebensekunden, das skelettierte Mobilteil und die visuell auffällige Bewegungsarchitektur ist dieser Carbotech ansonsten auf einen Blick der Lab-ID sehr ähnlich. In Übereinstimmung mit der neuen Strategie von Panerai scheint der Schwarz-auf-Blau-Look nun den Carbotech-Uhren vorbehalten zu sein, wodurch die Untergruppe der High-Tech-Angebote ihre eigene auffällige visuelle Kennung erhält.Luxus Replica Panerai Uhren

Wie bereits erwähnt, ist der P.9010 weit entfernt von dem hochentwickelten P.3001 / C-Uhrwerk im Lab-ID, das kein Öl benötigte und eine Garantie von 50 Jahren hatte. Die PAM 1661 hat etwas mehr Standard-Chronometrie-Erwartungen – hinter dem Titan-Gehäuseboden verbirgt sich ein automatisches Kaliber mit einer Gangreserve von drei Tagen, Hacking-Sekunden und einem schnell einstellbaren Stundenzeiger, was diese Uhr zu einer großartigen Uhr für alle macht, die regelmäßig dazwischen hüpfen Ich persönlich habe das Aussehen geschmiedeter Kohlefaseruhren mit ihren fleckigen, mehrschichtigen Streifen, die in vielen Fällen ein deutlich geologisches Aussehen annehmen, immer geliebt. Die Carbotech-Gehäuse von Panerai sehen jedoch viel direkter und gleichmäßiger aus, was darauf hindeutet, dass diese Gehäuse keine geschmiedeten Kohlenstofffasern im herkömmlichen Sinne sind (bei denen einzelne „lose“ Kohlenstofffasern mit Harz gemischt und einem starken Druck ausgesetzt werden, um Singular zu bilden Formen, die dann in die Uhrengehäuse eingearbeitet werden), sondern einzelne Kohlefaserplatten, die mit Harz überzogen und erhitzt werden, um einen festen Block zu erzeugen, der wiederum in das Gehäuse eingearbeitet wird, das jetzt über mein Handgelenk drapiert ist.Luxus Panerai Luminor Replica Uhren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.